Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Drama for Change

Koordinator
Smashing Times Theatre Company, Dublin Irland 

Partner
dialoge Sprachinstitut GmbH, Lindau Deutschland, INSTITUTO DE FORMACION Y ESTUDIOS SOCIALES (IFES), Valencia Spanien, Cooperatieve vereniging Pressure Line U.A. Rotterdam, Niederlande, KU TU Ltd. Sofia, Bulgarien 

Ziele des Projektes
“Drama for Change” ist ein europäisches Projekt, das durch das Erasmus Plus Programm der EU gefördert wird.  
Das Projekt beschäftigt sich mit Inklusion benachteiligter Gruppen, mit Chancengleichheit von Mann und Frau sowieAnti-Rassismus und Anti-Diskriminierung. Unterstützung von Erwachsenenbildnern.

Output
Ziele der Projektpartner aus Irland, Spanien, Bulgarien, den Niederlanden und Deutschland sind u.a.

  • die Entwicklung  theaterpädagogischer Workshops zu den Themen sowie die 
    Zusammenstellung länderspezifischer Informationen über die jeweilige Politik zu diesen Themen.
  • Der Lehrplan soll Erwachsenenbildner befähigen, auf kreative Weise Inklusion, Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau und Anti-Rassismus zu fördern.
  • Das Projekt schließt eine Lücke in der Fortbildung von Erwachsenenpädagogen, indem es kreative Prozesse nutzt, um oben genannte Punkte in der Arbeit mit jungen Erwachsenen zu thematisieren.
    Die Ergebnisse werden schließlich online und digital zur Verfügung stehen.

Zielgruppe
Sozialpartner, Bildungsinstitute, andere Migranten-unterstützende Organisationen

Projektdauer
Januar 2015 bis August 2017
 
Förderung
Das Projekt wird von der Europäischen Kommission unterstützt, innerhalb des Programmes “Erasmus+” – Projekt Nummer 2014-1-IE01-KA204-000371

Copyright © 2017 dialoge SBL GmbH